Fig Beignets mit Sahne

Zuhause » Desserts i PANS » Fig Beignets mit Sahne

Fig Beignets mit Sahne

Dieses Rezept ist ideal für den Nachtisch, wenn Sie Gäste haben, wie ein wunderschön verzierten Teller ist, original ist und ist auch sehr lecker.

Zutaten:

  • Feigen
  • Pasta für Krapfen (ein Ei, Milch, Mehl, Backpulver, Öl und eine Prise Salz)
  • Creme
  • Anissamen
  • Zucker

Zubereitung:

Schälen und schneiden Sie die Feigen vierteln oder Hälften, in Abhängigkeit von der Größe der Abb.

Bereiten Sie den Teig Donut wie folgt:

Auf einem Flug schlägt es das Ei und mischen Sie alle Zutaten den Teig zu machen. Die Proportionen und die Menge hängt von der Anzahl von Donuts Sie zu tun haben und wie wir Masse mögen. Grundsätzlich aber sollte dick genug sein Flüssigkeitsbad Feigen zu ermöglichen.

Sobald Feigen in Teig getaucht, braten sie in heißem Öl (I in der Friteuse tun).

Wenn die Beignets golden sind, entfernen und s'empolsen Zucker.

Um zu dienen, setzen vier oder fünf Donuts auf einem Teller mit Sahne begossen (zu denen haben wir ein paar Tropfen Anis) und garniert mit einem Blatt Minze oder etwas, das Dongui Farbe.

Es wird sofort gegessen. Die Beignets kann heiß oder kalt gegessen werden. Beide Wege sind gleich gut.


2012-08-09T23: 17: 15 + 00: 00 Durch |Kategorien: Desserts i PANS|Tags: . |0 Bemerkungen

Über den Autor:

Montse immer kochen, obwohl professionell in Lehre und Forschung im Bereich Marketing tätig ist. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, besuchen Sie bitte die Website Montse Peñarroya

Hinterlasse einen Kommentar