Dies ist ein Rezept, das mit jeder Art von Fisch hergestellt werden kann. Ich tue, wie wir die Fische haben: Thunfisch, Delphin Fisch, Butterfisch, Makrele, Kurz Haken, Makrelen ... (das Gericht Foto ist ein Makrelenfilet). Also kaufte ich Fisch wie Seeteufel und Seehecht. Der Fisch ist sehr gut, und das Rezept ist sehr einfach zu tun.

Zutaten:

  • Fisch (was du willst)
  • Patates (eine pro Person)
  • 1,2 kg Tomaten in Stücken oder püriert.
  • 1 grüner Paprika (optional)
  • 1 Zwiebel
  • 1 alle
  • Alle i oli
  • Fischbrühe

Ausarbeitung:

Wir entschieden uns für Fisch, enretirem die maximale Anzahl von Knochen, die wir und eine höchste oder Filets (abhängig von der Größe des Fisches) schneiden kann.

Salem und Pfeffer die Fische. Der Durchgang durch Mehl und braten in reichlich Öl (kann mit ein paar Knoblauchzehen aromatisiert werden). Es ist nicht notwendig, dass es gekocht wird, nehmen Sie nur eine wenig Konsistenz und Farbe.

Das Entfernen und beiseite stellen.

Preparem el brou de peix (bullim les espines, un tomaquet, ceba, una branqueta de fonoll, etc…) si no tenim brou de peix, pot servir l’aigua d’haver fet uns musclos al vapor, o en cas d’emergència, un cub de brou concentrat de caldo de peix també farà el fet. Quan el brou no el faig amb les espines si no que és aprofitant un altre brou o directament aigua i cub de caldo, hi afegeixo una mica d’anís, ja que evoca el gust del fonoll del caldo ben fet.

In der Pfanne, wo es präsentiert, lassen Sie die Sauce mit Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Knoblauch, um den Geschmack des Öl. Wenn die Soße fertig ist, fügen Sie Kartoffeln, die vorher geschält wir und in Scheiben geschnitten. Wir decken die Kartoffeln mit der Fischbrühe und lassen Sie es halbe Stunde oder so früher kochen, wenn wir Kartoffeln gekocht.

Wir müssen dafür sorgen, dass kein verflüssigtes Unrund ... in der Tat, wir müssen saftig bleiben ... so besser nicht mit der Brühe knausern. Notfall Wasser und Salz Eintopf richtig.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, fügen Sie auf, gut platziert, Fischfilets. Das bewässern mit etwas Brühe in die Pfanne geben. Wir kochen alle zusammen für 5 Minuten, und Sie können an den Tisch gehen.

Sie essen zerdrückten Kartoffeln und Fisch, und mit ein wenig Knoblauch und Öl.

Boníiiiisssim!