Kürbiscreme

Kürbiscreme

Diese Creme ist sehr einfach und schnell zu tun ... und auch sehr gut.

Zutaten:

  • Die Hälfte Kürbis (klein)
  • 1 Kartoffel
  • 400cl Wasser
  • 200CL Creme
  • 1 Tablette Avecrem

(Um verschiedene Optionen zu dekorieren)

  • Speck
  • Schwarzwurst (optional)
  • Pernilsalz (optional)

Ausarbeitung:

Wir schälen den Kürbis und schneiden ihn in Stücke. Wir schälen die Kartoffel und schneiden sie auch in Stücke.

Wir geben den Kürbis, die Kartoffel, das Wasser und die Avecrem-Tablette in ein Glas und lassen es eine halbe Stunde kochen. Nach dieser Zeit geben wir es durch den Mixer, fügen die saure Sahne hinzu und würzen mit Salz und Pfeffer. Das Brennen ist bereits erledigt.

Ich serviere es zusammen mit Speckstücken, die sehr dünn geschnitten und gebraten sind (wie auf dem Foto). Manchmal füge ich auch Scheiben gebratener schwarzer Wurst hinzu (ich hatte heute keine).

Der Kontrast zwischen der Süße des Kürbises und der Salzigkeit des Salats ist am Gaumen sehr angenehm.

Wenn es mit schwarzer Wurst gemacht wird, ist es auch sehr gut (fügen Sie die gebratene Wurst oben hinzu)

Eine andere Art, es zu dekorieren, ist mit Schinkensalz. Um es zu machen, müssen Sie nur in Scheiben geschnittenen gesalzenen Schinken in den Ofen geben und darauf rösten. Wenn es gebraten ist, wird es durch den Fleischwolf geleitet, bis ein feines Pulver oder kleine knusprige Stücke erhalten werden (je nachdem, wie es uns am besten gefällt). Es wird serviert, indem man es auf die Creme legt.

Bon Profit.


Einen Kommentar hinzufügen

du musst sein eingeloggt einen Kommentar posten